Wir über uns!

Der Initiativkreis Kremenholl ist eine Initiative zur Förderung einer eigenständigen, nichtkommerziellen Stadtteilkultur!

Was wollen wir?

  • den Stadtteil kulturell beleben
  • Veranstaltungen auf dem Kremenholl organisieren
  • zur Integration unserer ausländischen MitbürgerInnen beitragen
  • wohnortnahe Kreativ- und Bildungsangebote vermitteln
  • die Infrastruktur für Freizeit und Kultur und die soziale Infrastruktur im Stadtteil erhalten und verbessern
  • bürgerschaftliches Engagement fördern und unterstützen
  • eine Plattform für Ideen und Gespräche im Stadtteil bieten

Und wer ist das, der „Initiativkreis Kremenholl“?

  • Ehrenamtliche IK – MitgliederInnen
  • alle engagierten Kremenholler BürgerInnen
  • Schulleitung, Lehrerschaft, Elternschaft u. SchülerInnen der GHS Wilhelmstraße (Gebäude Tersteegenstraße 1-5)
  • Schulleitung, Lehrerschaft, Schulpflegschaft, Betreuung und SchülerInnen der OGS Kremenholl
  • Leitung, Erzieherinnen, Eltern und Kinder der Kindertageseinrichtungen Paulstraße und Kremenholler Straße
  • Pfarrerin und MitarbeiterInnen der Ev. Stadtkirchengemeinde (Augustinushaus)
  • VertreterInnen der politischen Parteien (Bezirksvertretungen)
  • Stadtmarketing der Stadt Remscheid
  • Kinder – und Jugendwerkstatt „echt Kremig“e.V.
  • Denkerschmette e.V.
  • IG Max und Moritz Straßenfest

Was wir uns wünschen:

  • dass beide Kindergärten und die Grundschule vor Ort ihre wichtige integrative Arbeit für unseren Stadtteil weiterhin leisten können!
  • dass uns, trotz Schließung der Hauptschule, das Schulgebäude als kultureller Veranstaltungsort erhalten bleibt!
  • eine lückenlose medizinische Versorgung, insbesondere für die älteren Menschen in unserem Stadtteil, durch die Ansiedlung eines Allgemeinmediziners!
  • eine Apotheken – Zweigstelle!
  • dass das leerstehende Gebäude (ehemals Feinkost Theil) im Bereich „Kremenholler Kopf“ wieder neu belebt wird!
  • dass uns der Selbstbedienungs – Terminal der Stadtsparkasse Remscheid erhalten bleibt!
  • dass Abi´s Kiosk und der Getränkehandel im ehemaligen Stadtsparkassengebäude gut angenommen werden und uns somit langfristig erhalten bleiben!

 

Beim Initiativkreis Kremenholl sind alle MitgliederInnen durchweg ehrenamtlich tätig! Als eingetragener, gemeinnütziger Verein, finanzieren wir uns zum größten Teil über Spenden (wir erheben keine Mitgliedsbeiträge!). Selbstverständlich können wir bei finanziellen Zuwendungen jederzeit Spendenquittungen ausstellen. Bitte unbedingt Name und Adresse im Überweisungsträger angeben, damit wir die Spendenquittungen ggf. auch zuschicken können. Ihre Spenden werden ausschließlich für satzungsgemäße Zwecke verwendet!

 

Hier unsere (Spenden)Konto-Nummer:

Bank: Stadtsparkasse Remscheid
Kontonummer: 381 111
BLZ: 340 500 00
IBAN: DE39 3405 0000 0000 3811 11
BIC: WELADEDRXXX

Vielen Dank!